LED

Homogene Granulation von dotierter Phosphor-LED-Beleuchtung

Gefriergranulation bietet heute Homogengranulate zur kommerziellen Herstellung von keramischen Phosphorplatten für weiße LED-Beleuchtung. Wenn Pulver-/Bindemittelmischung der Gefriergranulation unterzogen werden, können homogene Phosphorplatten mit überlegenen Eigenschaften zur Erzeugung von weichem, warmem, weißem Licht (Hochleistungs-LEDs) hergestellt werden. Dies ist mit herkömmlicher Sprühtrocknung nicht möglich.

Photolumineszenzstudien im Bereich der LED-Beleuchtung haben gezeigt, dass nanoskalige YAG-Phosphorpulver eine höhere Intensität der Lumineszenz ausstrahlen als diejenigen, die durch Proben mit Sub-Mikro-Größen bereitgestellt wurden. Mithilfe von Gefriergranulation werden Nanopartikel im gesinterten Produkt weiter in Nanogröße gehalten. Es wird daher erwartet, dass die Gefriergranulation den Glaskeramikphosphor als vielversprechenden Kandidaten unterstützen kann. Dies trifft besonders auf die Herstellung von haltbaren weißen LED-Vorrichtungen zu, die harzfrei sind und hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt und gegen diese widerstandsfähig sind.